Werner Schmutz

Mein Bernbiet

Vernissage:

 Do, 2. November 2017, 18.00 h

Galerie-

räumlichkeiten

Freiwilligenarbeit

Titelbild: Stadt Bern (Ausschnitt). Mischtechnik auf Holz, 1985, 70 x 120 cm

«In letzter Zeit schwebt mir vor, nebst den ungegenständlichen Übungen so richtig das Bernbiet malerisch zu erschliessen.»

(Werner Schmutz, Tagebucheintrag von 1954)

 

Mit grosser Leidenschaft bereiste Werner Schmutz seit den 1950er Jahren die Region um Bern, zeichnete und malte Bauernhöfe, Landschaften, aber auch Stadtsilhouetten. Eine Kostprobe dieser malerischen Liebeserklärung an Bern und seine Umgebung wird mit Werken aus dem Nachlass der Stiftung Werner und Dora Schmutz in der Ausstellung illustriert. Sie wird durch ein vielfältiges Rahmenprogramm begleitet.